Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Fragen und Antworten zu Elektrik Problemen
Antworten
Benutzeravatar
fredl
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 216
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 12:03
Modelltyp und Massstab: Graupner PB 170D 1:12
Postleitzahl: 83308
Land: Deutschland
Wohnort: 83308 Trostberg

Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von fredl » Do 12. Nov 2015, 18:05

Servus beieinander :!:

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI gemacht :?:
http://www.cti-modellbau.de/CTI-Schaltm ... r-4x2.html

Ich möchte/muss meine Futaba FC 16 (2,4 GHz) von den Kanälen her eventuell erweitern, damit div. Schild- u. Fräsenfunktionen realisiert werden können.

Danke für Eure Kommentare im Voraus ;)

Grüße aus dem Chiemgau
Fredl
Zuletzt geändert von fredl am Do 12. Nov 2015, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.

Kai688
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 64
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 22:48
Modelltyp und Massstab: PB600 1:12
Postleitzahl: 61440
Land: Deutschland
E-mail: k_hofstetter@web.de
Wohnort: Oberursel

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Kai688 » Do 12. Nov 2015, 22:55

Hallo,

Ich kann dir leider auch nicht helfen, da ich vor einem ziemlich ähnlichen Problem stehe.
Falls mir jemand helfen kann meine MZ 12 ist voll belegt. Ich müsste auch mal wissen ob ich über einen der Schalter
einen bzw zwei Kanäle doppelt belegen kann, das heißt umschalten zwischen zwei verschiedenen Funktionen.
Oder sind definitiv nur 6 Funktionen zu schalten?

Danke und hoffe wir finden beide eine Lösung

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 564
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Klaus Bergdolt » Fr 13. Nov 2015, 08:15

Servus Umschalter ;)

Ich hab 4 Stk. von den CTI-Modellwahlschalter in Gebrauch. Ist zwar jetzt nicht genau das was ihr braucht, aber die Dinger funzen bestens!
Modellwahlschalter setzen allerdings "clonfähige" Empfänger voraus, was in Zeiten von 2,4Ghz nicht selbstverständlich ist.
Wie das bei dem normalen "Umschalter" läuft...?, muss man halt ausprobieren. Ich glaub 40€ sollte der Versuch doch Wert sein. :)

Wichtig bei der Bestellung: Man kann die gewünschte Kabellänge angeben. Würde nie mehr wie 100mm nehmen!
Frohes Ausprobieren!
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

rigi
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 26
Registriert: Di 24. Apr 2012, 20:19
Modelltyp und Massstab: 600er W Polar
Postleitzahl: 6403
Land: Schweiz

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von rigi » Sa 14. Nov 2015, 11:13

Servus Fredl,

Hatte den Funktionswahlschalter in Gebrauch, mit der Betonung auf hatte :? Wenn du die Schild- und Fräsfunktionen mit Servos ansteuerst, musst du dir eins bewusst sein:
Wenn du die Ebene umschaltest, wird auch die Stromversorgung vom Servo unterbrochen! :arrow: Bei mir hatte das zur Folge, das bei jedem Umschalten das Schild wie ein Stein zu boden fiel! :idea: Nimmst du anstelle von Servos einen Getriebemotor mit einer hohen Untersetztung hättest du dieses Problem eliminiert ;)

Gruss,
Melvin

Benutzeravatar
Pistenking
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 448
Registriert: Do 4. Sep 2008, 15:24
Modelltyp und Massstab: Pistenbully PB600W Polar 1:12
Postleitzahl: 72649
Land: Deutschland
Wohnort: DE 72649 Wolfschlugen
Kontaktdaten:

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Pistenking » Do 3. Dez 2015, 18:15

Hallo miteinander.
Es gibt bald eine Lösung! Schaut mal in diesem Thread.
magic_viewtopic.php?f=12&t=3642&p=26673#p26673

Gruß, Andi

Pistenbully Polar
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 265
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 14:58
Postleitzahl: 9107
Land: Schweiz

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Pistenbully Polar » Di 15. Dez 2015, 17:07

Hallo Andi!

Dumme Frage.. Wie weit bist du?? habe das selbe Problem wie viele hier..

Grüsse Yves
Mehr über unsere Tätigkeit:

www.fmhungerbuehler.ch
info@fmhungerbuehler.ch

Besucht unsere Homepage!

Benutzeravatar
Pistenking
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 448
Registriert: Do 4. Sep 2008, 15:24
Modelltyp und Massstab: Pistenbully PB600W Polar 1:12
Postleitzahl: 72649
Land: Deutschland
Wohnort: DE 72649 Wolfschlugen
Kontaktdaten:

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Pistenking » Di 15. Dez 2015, 22:40

Hallo Ihr Nichtverwarterkönner!
Der erste Prototyp ist aufgebaut und die Software funktioniert auch schon ziemlich gut. Er hat zwei Servoeingänge und einen Eben Eingang der über ein 3 Stufen Schalter an der Fernsteuerung betätigt wird. Jeder Kanal kann separat eingestellt werden ob er als Hydromaster oder als normaler Servokanal funktionieren soll.
Switcher 2-6.jpg
Hydromaster wenn ein Servo daran angeschlossen ist, normal wenn ein Fahrregler oder Hydraulikventil angesteuert werden soll. Bei Ebenenwechsel geht der normale Kanal in die Neutralstellung zurück sodaß ein steckenbleiben verhindert wird.
Ich muß mir jetzt nur noch überlegen wie die einzelnen Kanäle von euch im Modell eingestellen werden können, aber da gibt es auch schon einen Ansatz. Ansonsten wäre er fertig und könnte so in Produktion gehen. Nur leider ist Weihnachten und für mindesten 3 Wochen Pause. :cry:

Gruß, Andi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Stefan86
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Feb 2014, 19:33
Modelltyp und Massstab: 1:12 PB 600
Postleitzahl: 76698
Land: Deutschland
Wohnort: Ubstadt

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Stefan86 » Mi 2. Mär 2016, 12:56

Weis jemand von euch ob es schon was neues gibt oder muss ich bis zur Messe in Sinsheim warten um dort zu fragen?
Gruß Stefan

Alpenheli
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 29
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 15:32
Modelltyp und Massstab: Prinoth BisonX 1:5
Postleitzahl: 6060
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Re: Funktions- bzw. Ebenen-Wahlschalter von CTI

Beitrag von Alpenheli » Mi 2. Mär 2016, 16:56

Hallo allerseits,

Das interessiert mich auch sehr ... zur Ansteuerung der Servos der Hydraulik für das Schild mit 2 Proportionalkanälen in 3 Ebenen wäre das genau das richtige.

Bin gespannt !

Lg
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast