Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Ihr habt Wünsche, Anregungen? Dann rein damit
Antworten
Britta
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Dez 2008, 10:43

Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Britta » Mo 8. Dez 2008, 18:08

Hallo,
Ich habe einen Internetversandhandel für ferngesteuerte Produkte, überwiegend Hubschrauber und Flugzeuge, und würde gerne auch Pistenraupen mit ins Programm nehmen. Könnt Ihr mir welche empfehlen, vor allem auch Hersteller? Und welche Ersatzteile von welchen Händlern wären für Euch interessant?
Danke im Voraus für eine schnelle Antwort.
Gruß Britta

Uwe Lindner
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 309
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 11:09
Modelltyp und Massstab: Kyosho Blizzard/ Dickie Pistenbully
Postleitzahl: 95444
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Uwe Lindner » Mo 8. Dez 2008, 20:50

Hallo Britta

Die einzige Pistenraupe die ich kenne die frei im Handel gibt ist die Kyosho Blizzard entweder Elektro oder Verbrennerantrieb. Von Dickie Tamiya gibt es auch noch eine aber das ist mehr ein Spielzeug.
Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.
MFG Uwe

Benutzeravatar
Pistenking
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 449
Registriert: Do 4. Sep 2008, 15:24
Modelltyp und Massstab: Pistenbully PB600W Polar 1:12
Postleitzahl: 72649
Land: Deutschland
Wohnort: DE 72649 Wolfschlugen
Kontaktdaten:

Re: Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Pistenking » Mo 8. Dez 2008, 21:19

Hallo Britta
Kannst du uns deinen Online-Shop hier nennen um zu sehen was du sonst noch hast. Wie Uwe schon gesagt hat gibt es eigentlich nur einen Hersteller mit zwei Modellen die für uns hier interessant sind. Als Ersatzteile sind bestimmt die Ketten die am meistgefragtesten Artikel.

Gruß, Andi

Pellengahr
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 207
Registriert: Do 4. Sep 2008, 22:47
Postleitzahl: 29352
Land: Deutschland
Wohnort: DE 29352 Adelheidsdorf
Kontaktdaten:

Re: Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Pellengahr » Di 9. Dez 2008, 00:58

Hallo, Britta


Hast Du einen 7 Jährigen Sohn mit Namen Christoph?

Bei Conrad gab es bis letztes Jahr ein Kettenfahrzeug. Es hieß Catwiesel. Nun, es sieht einer Pistenraupe ähnlich, obwohl einige wichtige Details deutlich abweichen, nun, jeder setzt seinen Kompromiß aus Vorbildtreue und Anforderungen anders. Ich glaube, hier im Forum hat jemand diese Raupe und kann darüber sicherlich mehr berichten. Soweit ich weiß gibt es das Modell noch beim Hersteller Verona (oder Veroma - irgendwo habe ich auch einen Link dazu).


Beste Grüße

Jürgen Pellengahr

Mario S.
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 152
Registriert: Fr 5. Sep 2008, 12:17
Modelltyp und Massstab: 1:12
Postleitzahl: 56581
Land: Deutschland
Wohnort: DE 56581 Ehlscheid
Kontaktdaten:

Re: Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Mario S. » Di 9. Dez 2008, 14:49

@Jürgen: Hier die Homepage von Veroma-Modellbau.
Gruß Mario

Benutzeravatar
Georg
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 436
Registriert: Do 4. Sep 2008, 22:56
Modelltyp und Massstab: Käss M1:8
Postleitzahl: 5542
Land: Oesterreich
Wohnort: OE 5542 Flachau

Re: Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Georg » Di 9. Dez 2008, 23:40

Ich für meinen Teil meine das die Kyosho eigentlich die beste Lösung ist, daraus kann man viel machen.

Alle anderen "Spielzeuge" die es zu kaufen gibt, sind einfach nur schrott und sehen nicht einmal annährend nach eine Pistenraupe aus.
Grüße Georg



PistenBully in the snow is the greatest show!!!

Britta
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Dez 2008, 10:43

Re: Welche pistenraupen sind empfehlenswert

Beitrag von Britta » Sa 13. Dez 2008, 13:49

Hallo,

Danke erst mal für die Antworten. Nein, ich habe keinen Sohn;-)
Mein Internetshop ist http://www.tecnoys.com
Ich habe bei kyosho angefragt, leider liefern die nicht an Internethändler, muß mir also was anderes einfallen lassen wie ich da drankomme. Ich bin gerade ziemlich im Streß wegen des Weihnachtsgeschäftes, werde mich sobald ich mehr Zeit habe intensiver mit dem Thema befassen.
Für weiter Hinweise bin ich weiterhin sehr dankbar.

Danke,
Gruß Britta

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast