PB 330D nähe Zentralschweiz

Antworten
Faceman
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 11:45
Modelltyp und Massstab: PB 330D M1:8
Postleitzahl: 6017
Land: Schweiz
E-mail: runnerpower@gmx.ch
Wohnort: Ruswil

PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von Faceman » Mo 10. Nov 2014, 12:26

Salü zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem Pisten Bully 330D der noch immer im Einsatz steht, evtl. in der nähe der Zentralschweiz. Kann auch ein 240er sein. Wichtig ist einfach dass die Kabine Baugleich mit dem 330er ist, um Detail Fotos für mein Modell Projekt zu schiessen.

Sicherlich könnt ihr mir da weiterhelfen und wisst eventuell noch wo solch ältere Modelle im Einsatz stehen.

Eventuell hat ja jemand von euch noch Seitenansichts Zeichnungen von der Kabine? Bin froh um alle Infos bezüglich dieser Maschine.

Pisten Bully in Laupheim konnte mir leider keine Daten zur Verfügung stellen dieses Modells. Eigentlich schade.

Vielen Dank schon mal

Gruss
Mike von Rotz

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 263
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von doncarlo » Mo 10. Nov 2014, 12:45

Hey Mike,

bei den Daten und Standorten kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber schau mal hier: http://www.snow-groomer.com/thumbnails.php?album=95. Da findest du erstmal einige Fotografien zu dem PB330D.

Grüße,
Carlo

Faceman
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 11:45
Modelltyp und Massstab: PB 330D M1:8
Postleitzahl: 6017
Land: Schweiz
E-mail: runnerpower@gmx.ch
Wohnort: Ruswil

Re: PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von Faceman » Mo 10. Nov 2014, 13:00

Vielen Dank

Die Seite kenne ich bereits. Jetzt wirds aber Zeit dass ich mit Massband mal auf der Maschine rum Klettere und alles vermesse...

Liebe Grüsse Mike

Benutzeravatar
Nici
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 222
Registriert: So 19. Jan 2014, 15:01
Modelltyp und Massstab: 1:16,1:43, 1:50 u. bald auch ratrac sl 1:6
Wohnort: Schweiz

Re: PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von Nici » Mo 10. Nov 2014, 16:27

hallo
im bernischen seelital fährt noch ein 280 pb. ob er eine winde hat weiss ich nicht aber er hat glaube ich eine gleiche karo wie der 240er
Beste Grüsse Nici

Hier geht's zu meiner Webseite http://ratracsense.jimdo.com/

HeikoMuff
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 286
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 16:11
Postleitzahl: 97261
Land: Deutschland
Wohnort: Güntersleben

Re: PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von HeikoMuff » Mo 10. Nov 2014, 19:51

Hallo Mike,

einen alten 240er, 260er, 280er oder einen 330er zu finden wird immer schwieriger. Vor ein paar Jahren waren bei Kässbohrers Gebrauchtfahrzeugshow noch einige Exemlare vorhanden. Leider sind diese inzwischen dort ganz verschwunden und nur noch neuere PBs werden dort angeboten. Ich weiß, dass am Hochgrat bei Oberstaufen noch ein 280er seine Runden dreht. Vielleicht wirst du ja bei einem privaten Liftbetreiber fündig. Diese pflegen die Oldies oft noch fachmännisch und übergeben Sie nicht dem Schrotthändler, da der finanzielle Spielraum oft geringer ist als bei den großen Skigebieten. Modellbauerisch kann ich dir, was geziehlt die Kabine betrifft, Klaus Bergdolt empfehlen. Er hat damals auch mein großes 1:6er Fahrerhaus für den PB 280 aus Blech hergestellt. Ich bin mir sicher, dass er dir bei einigen Maßen weiterhelfen kann. Ansonsten gibt es ein paar Abweichnungen vom 330er zur 240er Baureihe:

- Das Sternrad hat 15 statt 13 Zähne
- Klar, der Rucksack ist um einiges größer und längs angebracht
- Der Auspuff hat ein anderes Design
- Der Schild entspricht dem jetztigen Polarschild
- 330 PS
- Die Laufrollengröße müßte eine andere sein und dadurch auch der Radabstand und die Rahmenlänge eine andere sein
- eventuell ist die Spurweite auch schon anderes

Sicher gibt es da noch mehr Unterschiede. Ich denke aber mal, dass sich da einige aus dem Forum noch besser auskennen. Ich wünsche dir auf jedem Fall schon einmal ein gutes Gelingen deines Nachbaues des Oldies. Schön das es noch andere gibt, die sich mit dem Nachbau von älteren Pistenraupen beschäftigen.

VG Heiko

Benutzeravatar
TITLIS
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 361
Registriert: Do 13. Nov 2008, 16:53
Modelltyp und Massstab: PB 300 W Polar, 1 : 16, sowie verschiedene in 1:43
Postleitzahl: 4054
Land: Schweiz
Wohnort: Engelberg & Basel
Kontaktdaten:

Re: PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von TITLIS » Mi 12. Nov 2014, 17:32

Hallo Faceman,

In Engelberg ist noch auf der Klostermatte (ein Doppelschlepplift neben der Brunnibahn) ein 260er (die Fräse und das Schild ist jedoch von einem alten 300er) unterwegs. Desweiteren in der Umgebung Engelberg:

Auf der Brunniseite ist noch eine originalgetreue 260er DW (mit Winde) im Einsatz.

Auf der Gerschnialp fährt ein 240er solo - da müsstest du direkt mit dem Liftbetreiber Kontakt aufnehmen - dieser Lift gehört nämlich nicht wie von vielen angenommen den Titlisbahnen. Der ist PRIVAT

Für Transportzwecke besitzt die Jochpasshütte einen 240er DW (ohne Winde, jedoch mit Korb ausgerüstet). Der 240er im Gebiet Jochpass ist meistens draussen und lässt sich daher gut fotographieren - da könntest du sicherlich mal kurz im Restaurant fragen ob du die Maschine ausmessen bzw. fotographieren darfst.

Bei den 260er der Brunnibahn müsstest du mal anrufen oder ne Mail schreiben und fragen ob da etwas zu machen sei für dein Modellbauprojekt. Vorteil: Die Maschine auf der Klostermatte befindet sich im Tal und ist während den Wintermonaten ohne ein Ticket zu kaufen relativ gut zugänglich.

Wenn ich mich richtig erinnere, ist in der Schweiz in keinem Skigebiet mehr ein 330er im Einsatz. Geschweige denn waren gar nicht viele in CH im Einsatz, spontan fallen mir da nur Zermatt (oder waren es da 320er?) und Saas-Fee ein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruss TITLIS
MFG TITLIS

Faceman
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 11:45
Modelltyp und Massstab: PB 330D M1:8
Postleitzahl: 6017
Land: Schweiz
E-mail: runnerpower@gmx.ch
Wohnort: Ruswil

Re: PB 330D nähe Zentralschweiz

Beitrag von Faceman » Do 13. Nov 2014, 08:52

Salü zusammen

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe. Ich wusste doch dass die Frage am richtigen Ort platziert ist. :D

Dann werd ich mich mal nach Engelberg fahren. Das liegt ja wirklich gleich um die Ecke.

In Zermatt waren etliche 330er im Einsatz. Das war die erste Maschine die ich als kleiner Junge selber fahren durfte. Das hat mich damals so was von beeindruckt was für Schnee Berge man Spielend verschieben konnte mit diesem Kraftprotz.

Grüsse Mike

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast