Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Alles, das nirgends anders reinpasst
Benutzeravatar
DTV102
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 117
Registriert: Di 5. Jun 2012, 22:06
Modelltyp und Massstab: PB600, PB400; 1:12
Postleitzahl: 3212
Land: Schweiz

Re: Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Beitrag von DTV102 » Do 8. Mär 2018, 20:13

Hallo Albert,

einfach Hammer das Modell.
Wünschte ich hätte auch soviel geduld. ;)
Gratuliere

Der Gabelverbau am Schild würde mich intensiv interessieren.
Diesen habe ich bei meienm Schild auch im Bau. Nur halt mittels Servo. Diese Befestigung der beiden Gabeln bin ich noch am austüfteln so dass ich auch etwas schwereres heben kann.
Der Rest ist auch bereits Hydraulisch. Habe nur leider keinen Platz mehr in der Wanne für den Gabelantrieb.

Gruss Martin

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 498
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Beitrag von Albert » Do 8. Mär 2018, 23:02

DTV102 hat geschrieben:
Do 8. Mär 2018, 20:13
Diese Befestigung der beiden Gabeln bin ich noch am austüfteln so dass ich auch etwas schwereres heben kann.
Hallo Martin,

Ich hab's so wie beim Original gemacht: ein an die Schildrundung passendes gedrucktes Teil aus Nylon mit 2 Kugellagern angeklebt. Über eine 3 mm Stahlachse wird oben das aus Messing gedruckte Gelenk drehbar befestigt. An diesem Gelenk sind die Gabeln aus Alu eingeklebt. Das hält!

Grüße,
Albert
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Benutzeravatar
DTV102
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 117
Registriert: Di 5. Jun 2012, 22:06
Modelltyp und Massstab: PB600, PB400; 1:12
Postleitzahl: 3212
Land: Schweiz

Re: Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Beitrag von DTV102 » So 11. Mär 2018, 11:14

Hallo Albert,

Danke für den Tipp.
Da habe ich schon wieder Arbeit :D
Wollte mich doch nun etwas ausruhen.
Gruss Martin

rigi
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 28
Registriert: Di 24. Apr 2012, 20:19
Modelltyp und Massstab: 600er W Polar
Postleitzahl: 6403
Land: Schweiz

Re: Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Beitrag von rigi » So 11. Mär 2018, 20:17

Servus Albert
Ich kann mich meinen Kollegen nur anschliessen, super geiles Modell!
Bezüglich besuchen, ich wäre April bis Mitte Juni an der US-Westküste, Vancouver und Whistler...Ich musste mir aber gestern von Adrian und Sebi anhören, dass sie mir den Kopf abreisen, wenn ich vor ihnen einmal bei dir bin :mrgreen: :lol:
Grüsse aus der Schweiz
Melvin

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 498
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Beitrag von Albert » So 11. Mär 2018, 21:59

Hallo Melvin,

Hahaha, ich fürchte fast, dass du die beiden ernst nehmen solltest, wenn du deinen Kopf behalten willst. :lol: :lol: :lol:

Von Vancouver sind's 3 Flugstunden nach Denver, bzw. 2 volle Fahrtage mit dem Auto. Aber wenn's dir ausgeht, schau vorbei! Wir bauen dann eine Verstärkung an deinen Hals. ;)

Grüße,
Albert
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Benutzeravatar
DTV102
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 117
Registriert: Di 5. Jun 2012, 22:06
Modelltyp und Massstab: PB600, PB400; 1:12
Postleitzahl: 3212
Land: Schweiz

Re: Baubericht Park Pro von Albert in der aktuellen Rad & Kette

Beitrag von DTV102 » Mi 28. Mär 2018, 21:46

Ich habe da an meinem Schild auch weitergetüftelt.
Dank den Typs von Albert bin ich nun auch weitergekommen.
Und... es funktioniert.
Jetzt noch lackieren und dann kann ich ans nächste Projekt gehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste